Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 386 Gäste und keine Mitglieder online

Anneke van Giersbergen – The Darkest Skies Are The BrightestAnneke van Giersbergen – The Darkest Skies Are The Brightest

Wer erwartet hat, Annekes Stimme als nächstes erneut bei ihrer 2017 ins Leben gerufenen Prog-Metal-Band Vuur zu hören, der wird von „The Darkest Skies Are The Brightest” enttäuscht, denn das neue Album der Niederländerin ist eine Rückkehr zu den Singer/Songwriter-Zeiten der Musikerin.
Es knüpft also an „Air“ oder „In Your Room“ an - die Scheiben, die Anneke in der Zeit nach ihrem Ausstieg bei The Gathering veröffentlicht hat und klingt dennoch anders.
„The Darkest Skies Are The Brightest” nimmt mit seinem sehr persönlichen Hintergrund (Beziehungsprobleme, Schwermut und Krisen…) eine besondere Stellung in der Diskografie ein. Es mag vielleicht nicht das beste Album der Niederländerin sein, aber auf jeden Fall das nachdenklichste, tiefgehendste und emotional aufgeladenste.
Teils nah am Country und Americana („Hurricane“ oder „I Saw A Car“), besitzt das Album Klangfarben, die man bisher noch nicht von der Musikerin gehört hat.
Auch der (Gospel)Chor am Ende von „Keep It Simple“ bietet eine neue Facette.
Insgesamt wirkt „The Darkest Skies Are The Brightest” aber schwer und bisweilen erdrückend. Auch wenn das lose inhaltliche Konzept diese Tatsache logisch begründet, so fehlt mir am Ende doch ein wenig die geflügelte Leichtigkeit, die ich an den bisherigen Alben so schätze – für andere könnte aber genau das ein Grund sein, sich mit dem Album zu beschäftigen… Riskiert mal ein Ohr!

(Michael)
www.annekevangiersbergen.com


Musik News

Live Reviews

Movie News