Arjen Lucassen's Star One: Revel in TimeArjen Lucassen's Star One: Revel in Time

(Inside Out)

 

Der holländische Multi Instrumentalist Arjen Lucassen (ex Vengeance) ist ja hauptsächlich mit Ayreon beschäftigt und hat mit der Prog Band schon etliche hochwertige Alben mit zahlreichen Gästen veröffentlicht. So alle paar Jahre kommt dann aber auch ein Star One Album raus, das ist der kleine, etwas metallerische Bruder von Ayreon. „Space Metal“ hieß 2002 das gefeierte Debut und „Victims of the Modern Age“ 2010 der Nachfolger. Jetzt kommt Album Nr. 3 mit dem Titel „Revel in Time“. Inhaltlich geht es um Zeit und die Manipulation dieser. Vielleicht hat der 2 Meter Hüne sich vom Film „Tenet“ inspirieren lassen? Keine Ahnung, ist jetzt auch nicht wichtig, kommen wir zur Musik. Die ist härter als Ayreon aber doch sehr proggig und verschachtelt. Straight geradeaus kann der Niederländer wahrscheinlich nicht, haha. Das Album hat 11 Songs mit allerlei Gästen wie ex Black Sabbath Sänger Tony Martin, Nightwish Fronterin Floor Jansen, ex Edge of Sanity Mastermind Dan Swanö, Roy Khan (ex Kamelot), etc.! Das was wir hören auf Stücken wie „The Year of ´41“ oder dem fast 10-minütigen „Lost Children of the Universe“ ist quasi Edel Prog, also toll produzierte qualitativ astrein performte Mucke. Sowas muss eigentlich 20 x durchlaufen bevor man seine Meinung dazu sagen kann doch wie soll man das heutzutage mit der Flut an Veröffentlichungen noch schaffen? Ich kann nur das schreiben was mit jetzt nach ca. 3 Durchläufen auffällt und das ist das ich mir das Werk gerne etwas eingängiger gewünscht hätte. Dachte immer Star One würde genau diesen Zweck erfüllen, Ayreon ist ja die Seite Lucassens wo er musikalische Mathematik auslebt, haha. Vielleicht ist „Revel in Time“ ja auch eingängig, hat sich mir nur noch nicht vollends erschlossen? Hört doch einfach mal rein in „Fate of Man“: https://www.youtube.com/watch?v=vn7P3oVMnys

Übrigens gibt es die Scheibe auch auf Doppel CD, da bekommt ihr als Bonus die 11 Stücke nochmal mit anderen Sängern dazu.

 

(Arno)

 

https://www.arjenlucassen.com


Musik News

Movie News

Bücher