AcidBlade_ShootingStar.jpgAcid Blade – Shooting Star

Jawbreaker Records

 

Die Dresdener ACID BLADE (ehemals Angel Blade) konnten mit ihren Demos, sowie letztes Jahr mit dem ersten Album „Power Dive“ einiges an Staub aufwirbeln. Diese neue 4-Track EP ist allerdings mein Erstkontakt mit der Band und überschäumende Begeisterung kommt bei mir nicht auf. Die Musik ist gut gemachter, klassischer Metal, mit leichter 70er Schlagseite und dürfte durchaus für Freunde von High Spirits interessant sein. Die Vocals zerren allerdings besonders in den höheren Tonlagen ziemlich an meinen Nerven. Im Opener und Titeltrack passt das durch die etwas tiefere Melodieführung noch ganz gut, im weiteren Verlauf, „Weeping Willow“ z.B., bin ich dann raus aus der Nummer. Handwerklich über jeden Zweifel erhaben, aber durch die Vocals sollte man vorher mal genau reinhören.

 

(Schnuller)

 

https://www.facebook.com/acidblade.rock

 

 


Musik News

Movie News

Bücher