Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 489 Gäste und keine Mitglieder online

Das Concorde InfernoDas Concorde Inferno

(Ascot Elite)

 

Als das neue Super Flugzeug Concorde in den 70ern ein voller Erfolg wird, sieht sich die Konkurrenz genötigt etwas dagegen zu unternehmen. Jedenfalls ist das die Meinung von Millionär Milland (Joseph „Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes“ Cotten), der fett in der Flugzeug Industrie steckt und nun einen Sabotage Akt anordnet, der eine Concorde ins Meer stürzen lässt. Der abenteuerlustige Super Reporter Brody (James „Piranha II – Die Rache der Killerfische“ Franciscus) bekommt von seiner ex Frau einen Tipp das hinter dem Absturz eine heiße Story lauert. Er reist auf die Antillen wo die Maschine runterkam. Schnell findet er heraus dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, doch Klarheit kann ihm nur die Stewardess Jean geben, die den Absturz überlebte. Doch die wird blöderweise von Erpressern gefangen gehalten, währenddessen der skrupellose Milland schon einen weiteren Concorde Absturz organisiert.  Für Brody beginnt nun ein Wettlauf gegen die Zeit, und die uneinsichtigen Behörden sowie allerlei Gangster Pack stören den toughen Pressefritzen dabei nur! Wird er einen weiteren Absturz verhindern können und Saftschubse Jean retten?

 

In Italien hat man in den 60er/70er Jahren so ziemlich jedes Film Genre kopiert, haha. Egal ob Western, Action, Sandalenfilm oder wie hier Katastrophen Thriller! Regisseur Ruggero Deodato (der mit „Cannibal Holocaust“ den besten Kannibalen Film aller Zeiten schuf!) hat hier saubere, wenn in Ansätzen auch trashige, Arbeit verrichtet und präsentiert auch ein paar Italo bekannte Darsteller. Man fühlt sich bei diesem 1979 entstandenen Film an US Werke wie „Poseidon Inferno“ oder Airport´70“ erinnert.

 

Ich kann mit so was – und dem italienischen Kino an sich – durchaus was anfangen und finde der Titel passt gut in die Ascot Elite „Cinema Treasures“ Reihe.

 

Die Bluray hat ein gutes, aber manchmal etwas körniges Bild, und DTS-HD MA 2.0 Ton in D/E sowie Bilder/Trailer als Bonus.

 

(Arno)

 


Musik News

Live Reviews

Movie News